Rotkehchen
© Peter Rohrbeck
Rotkehchen
http://naturfotografen-forum.de/data/o/269/1347026/thumb.jpghttp://naturfotografen-forum.de/data/o/269/1347026/image.jpg
Gestern Mittag hatte ich kurz einen Schock bekommen als ich aus dem Fenster sah und halb verdeckt einen Sperberterzel bemerkte. Normalerweise freue ich mich über so einen Anblick. Doch dieses mal überwog die Sorge um mein Rotkehlchen da ich nicht sehen konnte ob der Sperber Beute gemacht hatte oder nicht. Auch bei seinem Verschwinden konnte ich nicht erkennen ob er Beute in den Fängen hatte. Dann bin ich erst einmal raus und habe die Stelle nach Federn abgesucht. Zum Glück konnte ich keine Federn oder Blut finden. Nach einer halben Stunde erschien das Rotkehlchen an der Futterstelle :-) so das ich mich wieder entspannen konnte.
Autor: ©
Eingestellt:
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 380.0 kB, 667 x 1000 Pixel.
Technik:
Canon EOS 7D Mark II Sigma 150-600 C bei 500mm, Blende 6.3, ISO 1600 Stativ Futter
Ansichten: 57 durch Benutzer, 254 durch Gäste
Schlagwörter:
GebietNiedersachsen
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Fliegenschnäpper:
→